Herbstlicher Linsen-Kürbis-Salat

Eines meiner absoluten Lieblingsrezepte. Ich mache den Salat auch sehr gerne als Beilage zum Grillen oder verfeinere diesen noch zusätlich mit Feta und in der Pfanne angerösteten Walnüssen.


Kosten: < 5 €
Zubereitungszeit: ca. 30 min
Menge: 2 Portionen (Hauptgericht)

Zutaten:

  • 1/2 mittlerer Hokaido Kürbis
  • 1 rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 60 g Linsen
  • 1/2 L Gemüsebrühe
  • Kräutersalz
  • gemahlener Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • Balsamico

Zubereitung:

  1. In einem Topf 1/2 Liter Gemüsebrühe erhitzen und je nach Packungsanweisung die roten Linsen ca. 5-10 Minuten kochen und anschließend abtropfen lassen.

  2. Den Kürbis unter fließendem Wasser gründlich waschen und mit Hilfe eines Löffels die Kerne und Fasern im Inneren des Kürbis herrausschaben. Anschließend den Hokkaido-Kürbis in ca 1 cm breite Spalten (je nach Größe des Kürbis, sollten diese evtl. zusätzlich längs halbiert werden) schneiden. Die Zwiebel würfeln und den Knoblauch entweder sehr klein schneiden oder mittels einer Knoblauchpresse pressen. In einer Pfanne nun 2 EL Olivenöl erhitzen und den Kürbis, die gewürfelte Zwiebel und den Knoblauch ca. 7-10 Minuten andünsten, bis dieser bissfest ist. Gelegentliches Wenden nicht vergessen.

  3. Während das Gemüse vor sich hinbruzzelt, den Feldsalat waschen, schleudern und in einer Salatschüssel anrichten

  4. Sobald der Kürbis in der Pfanne bissfest ist (sollte nicht zu weich sein), die Pfanne vom Herd nehmen und ca. 1 min abkühlen lassen. Dann die Hälfte der abgetropften Linsen, den gebratenen Hokaido-Kürbis mit den Zwiebeln und die zweite Hälfte der Linsen übereinander auf den Feldsalat schichten.

  5. Zu guter Letzt den Salat mit 2 EL Olivenöl, einem gutem Schuß Balsamico, Kräutersalz und Pfeffer würzen.

Lass es dir schmecken 😛 !

One Comment on “Herbstlicher Linsen-Kürbis-Salat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: