Rote Bete Nudeln

Sieht meiner Meinung nach super lecker aus, braucht wenige Zutaten, geht sehr schnell und ist total einfach zum Nachkochen. Zusätzlich könnte man die Nudeln noch mit gehackten gesalzenen Erdnüssen bestreuen.

Kosten: < 10 €
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Menge: 4 Portionen

Zutaten

  • 400 g Linguine (alternativ Spaghetti)
  • 120 g Blattspinat
  • 150 ml Rote Bete Saft
  • 150 ml Nudelwasser
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zitrone mit unbehandelter Schale
  • 20 g Margarine oder Butter
  • 2 El Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer

Hilfsmittel:

  • ein großer Topf
  • eine Pfanne
  • Juliennereißer
  • Sieb
  • Messer
  • Schneidbrett
  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Sie sollten noch bissfest sein. Am Ende der Garzeit für die Soße ca. 150 ml des Nudelwassers beim Abgießen in einem hitzebeständiges Gefäß auffangen.
  2. Währenddessen in einer großen Pfanne oder einem großen Topf den Rote Bete Saft, den Weißweinessig und die Margarine erhitzen und ca. 10 Minuten einkochen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Spinat waschen und die Blätter der Petersilie klein hacken. Die Zitrone sehr heiß abwaschen und die Schale von dieser mit Hilfe eines Juliennereißer ablösen.
  4. Nachdem die Soße ca. 10 Minuten eingekocht wurde, das Nudelwasser hinzugeben und ca. 1 – 2 Minuten aufkochen lassen.
  5. Die Nudeln, den Spinat und die Zitronenschale in die Soße geben und mit Hilfe von zwei Gabeln kontinuierlich wenden, bis die Nudeln die Soße fast vollständig aufgezogen haben. Anschließend salzen und pfeffern.
  6. Die Nudeln auf Tellern anrichten und mit Petersilie bestreuen. Wer gerne Rosmarin isst, kann eine kleine Prise gehackter Rosmarinblätter ebenfalls auf die angerichteten Nudeln streuen. Das rundet das Gericht super ab.

Ich wünsche Euch viel Spaß bei der Zubereitung!
Falls ihr Feedback/Fragen/Anregungen zu der Zubereitung der Rote Bete Nudeln habt, lasst mir gerne einen Kommentar da oder schickt mir eine Mail an wurmkreisel@googlemail.com.
Viele Grüße 🙂
Marie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: