Knusprige Böreks mit Zucchini und Schafskäse

Börek

Ein schnelles leckeres Gericht, dass hervorragend zu Salat passt oder sich auch gut als Snack für zwischendurch eignet.

Die Böreks schmecken sowohl warm als auch kalt hervorragend. Ich habe sie mit einem Kichererbsen/Avocadosalat serviert. Dieses Rezept werde ich bei Gelegenheit auch posten.



Kosten: <=5€
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten + 20-30 Minuten Backzeit
Menge: 4 Portionen

Zutaten

  • Yufkateig oder Filoteig (Teigblätter, am besten Dreiecke)
  • 2 kleine Zucchini (~ 300 g)
  • 200g Schafskäse in Salzlage
  • 1 Bund Dill
  • Schwarzkümmel oder Sesamsaat
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskatnuss
  1. Zuerst den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Die Zucchini werden auf dem Gemüsehobel in feine Streifen geraspelt und in eine große Schüssel gegeben.
  2. Danach gebt ihr den zerbröselten Schafskäse und den klein gehackten Dill dazu. Die Masse mit einem Kochlöffel vermischen und kräftig mit Pfeffer und Muskatnuss würzen. Da der Schafskäse schon viel Salz enthält, nur vorsichtig salzen.
  3. Die Börekteigblätter einzeln aus der Folie nehmen und mit etwas Wasser bepinseln. Das geht am besten mit einem nassen Backpinsel. Anschließend 1 – 2 Eßl. Zucchinimasse auf den oberen Teil des Dreiecks geben. Dabei einen oberen Rand lassen (s. Bilder).
  4. Dann werden zunächst die beiden Dreieckseiten über der Füllung zusammengeklappt und anschließend der obere Rand hinuntergeklappt. Jetzt das ganze herunterrollen bis der untere Zipfel des Teigs erreicht ist. Damit die Röllchen besser halten, die Schnittkanten noch einmal mit Wasser bepinseln.
  5. Die fertigen Röllchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit Schwarzkümmel (oder Sesamsaat) bestreuen und ab in den Ofen. Nach 20-30 Minuten könnt ihr die fertigen Zigarrenröllchen aus dem Ofen nehmen.

Lasst es euch schmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: